Herzlich Willkommen 

Heimbuchenthal, 11.05.2020

Liebe Eltern,

seit dieser Woche sind nun die 9., 8. und 4. Klasse wieder im Schulbetrieb.
Alle halten sich an die Hygieneregeln, welche für die Schule aufgestellt wurden.
In der nächsten Woche kommen ab dem 18.5. noch die 5. und die 1. Klasse hinzu. Deren Eltern werden noch durch einen Elternbrief informiert.
Die Klassen werden grundsätzlich geteilt oder in größeren Räumen unterrichtet, um dem Infektionsschutz Genüge zu tun.
Eine weitere Öffnung der Schule für alle anderen Klassen ist voraussichtlich für den 15.6. geplant, je nachdem wie sich die Infektionszahlen bis dahin entwickeln.

Die Notbetreuung wird auch in den Pfingstferien angeboten.

Allgemeine Informationen zum Schulbetrieb und zur Anmeldung zur Notbetreuung finden Sie im Menu auf der Startseite.

Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr
Thomas Mütze
Rektor

Schulschließung und Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,
unsere Schule bleibt weiterhin geschlossen. Dazu führt das Kultusministerium aus:
„Das bayerische Kabinett hat in seiner Sitzung am 16. April 2020 eine Öffnung der bayerischen Schulen für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der weiterführenden und beruflichen Schulen ab dem 27. April beschlossen. (…) Eine weitere Ausweitung des Unterrichtsbetriebs – z.B. auf die Jahrgangsstufe 4 der Grundschule oder auf die Klassen, die im nächsten Jahr ihren Abschluss machen – ist derzeit frühstens ab dem 11. Mai vorstellbar. Hierüber wird noch gesondert entschieden.“
(https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6946/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html)

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Elternbrief.

Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus

Liebe Eltern,
die durch das Corona-Virus hervorgerufene Krankheit COVID-19 betrifft uns alle: Die Schülerinnen und Schüler dürfen die Schulen nicht mehr besuchen. In Bayern wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Wir wissen nicht, welche Maßnahmen in den kommenden Tagen und Wochen noch getroffen werden.Diese besondere Situation verunsichert viele Menschen. Daher haben wir vom Kriseninterventions- und Bewältigungsteam Bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) einige hilfreiche Hinweise für Sie zusammengestellt.
Nähere Informationen finden Sie im folgenden Anhang:

Schulschließung wegen Coronavirus

Aufgrund der Entscheidung des Ministerpräsidenten Markus Söder wird ab Montag, 16.03.2020 bis zu den Osterferien die Grund- und Mittelschule in Heimbuchenthal geschlossen.

Eine Notfallbetreuung wird für Kinder, deren Eltern in systemkritischen Berufen arbeiten bereitgestellt. Nähere Informationen finden Sie im angefügten Dokument:

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums und des Robert Koch Instituts: 
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.htm

http:// https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

Informationen zur Infektionsgefahr

Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Download.